„Am 16.09.2022 habe ich im Rahmen meines Stadtteiltags, zusammen mit der Senatorin für Inneres, Digitalisierung und Sport Iris Spranger, die Wache der Freiwilligen Feuerwehr Tegelort besucht. Dort konnte in diesem Monat endlich das frisch sanierte neue Bootshaus eingeweiht werden. Im November 2022 beginnen dann die ersten Vorbereitungen für die Sanierung der alten Wache. Das Ersatzgebäude auf dem Grundstück des „Haus Conradshöhe“ im Baummardersteig, das den Weiterbetrieb mit den Rettungsfahrzeugen gewährleistet, wird bis Ende des Jahres fertiggestellt. Bereits seit Juli liegt die Baugenehmigung des Bezirksamts Reinickendorf für den Neubau vor, sodass dem Beginn der Bauarbeiten auf dem bisherigen Standort in der Friederikestraße im März 2023 nichts mehr im Wege steht. Der Neubau soll voraussichtlich im Herbst 2024 abgeschlossen sein. Ich freue mich sehr, dass jetzt ein konkreter Zeitplan für alle Baumaßnahmen vorliegt und der kontinuierliche Weiterbetrieb der Feuerwache Tegelort, für den ich mich eingesetzt habe, gesichert ist. Das ist nicht nur für die Freiwillige Feuerwehr Tegelort, sondern für ganz Reinickendorf eine erfreuliche Nachricht!“

 

V.i.S.d.P.: Jörg Stroedter, MdA

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen vom Abgeordneten Büro Stroedter.